Seekrankeit - treffen kann sie jeden und sie kommt immer zu unpassender Zeit. Neben vielen Tipps die von Freunden und Mitsegler gegeben werden haben sich folgende Tipps & Hinweise bei Reise- und Seekrankheit als hilfreich erwiesen.

Erprobte Maßnahmen bei Seekrankheit

Neben den ersten Maßnahmen
  • den Kopf ruhig halten
  • in einem geschützen Bereich an Deck bleiben, wenn die Luft unter Deck zu stickig ist
  • auf den Rücken legen, in Fahrtrichtung
  • wenn möglich sich am Horizont ein festes Ziel suchen
  • oder die Augen schließen
  • versuchen zu schlafen, wenn es die Situation zuläßt

CHRONSTYLE Anti Reise Krankheit Flugzeuge Flugzeuge Ohne Objektiv Tragbare Faltbare Kinder Erwachsene Flüssig Brille Abnehmbare Faltbrille Ultraleichte Faltbare, tragbare Seekrankheitsbrille (Gelb)

CHRONSTYLE Anti Reise Krankheit Flugzeuge Flugzeuge Ohne Objektiv Tragbare Faltbare Kinder Erwachsene Flüssig Brille Abnehmbare Faltbrille Ultraleichte Faltbare, tragbare Seekrankheitsbrille (Gelb)
von: CHRONSTYLE - Misc.
Beschaffenheit: Anwendung: Wenn Sie mit der Reisekrankheit beginnen, tragen Sie diese Brille 10 bis 12 Minuten lang und starren Sie auf ein stationäres Objekt
... Weiterlesen ...

wie ein Smartphone oder ein Buch, dann verschwindet die Reisekrankheit, Objektivfreies Design: Kein Objektivdesign, auch Menschen mit Kurzsichtigkeit können verwendet werden, sodass sie von allen Familienmitgliedern und Reisebegleitern gemeinsam genutzt werden können, Neue Erfindung zur Behandlung von Reisekrankheiten:Sind Sie depressiv, weil Sie seekrank sind und nicht die Landschaft der Insel sehen oder eine lange Reise unternehmen können? Mit unserer Anti-Bewegungs-Brille machen Sie sich keine Sorgen mehr um diese P

⇒ mehr Informationen... & Bestellen

Angebot gefunden bei amazon

Tipps und Mittel gegen Reise- und Seekrankheit gibt es zuhauf, neben Reisekaugummi und verschiedenen Medikamenten haben sich auch Vitamin C und Ingver bewährt. Auf histaminhaltige Lebensmittel wie zum Beispiel geräuchertes Fleich und Wurst, Hartkäse und Nüsse, Rotwein aollte verzichtet werden. Es hilft auch wenn die Fahrt nicht Übermüdet sondern ausgeruht und nicht hungrig angetreten wird, auch ein überfüllter Magen und zu viel Alkohl solte vermieden werden wenn man zur Reise- und Seekrankheit neigt.
Mittlerweile wird auch immer häufiger die Verwendung eines künstlichen Horizonts empfohlen. Dadurch soll das Endstehen der Schwindelgefühle oftmals vermieden werden. Allergiker können sich auch mit der Einnahme von Antiallergiemedikamenten, Antihistaminen helfen.

Akupressur Armband gegen Übelkeit - Ideal für Schwangerschaftsübelkeit, Seekrankheit, Reiseübelkeit (Schwarz) + E-Book: So werden Sie Übelkeit sofort los!

Akupressur Armband gegen Übelkeit - Ideal für Schwangerschaftsübelkeit, Seekrankheit, Reiseübelkeit (Schwarz) + E-Book: So werden Sie Übelkeit sofort los!
von: Sven Brückner - Badartikel
Beschaffenheit: SCHWANGERSCHAFT: Beugen Sie der extremen Übelkeit der ersten Schwangerschaftswochen vor. Das Health Press Schwangerschaftsübelkeit Armband
... Weiterlesen ...

und die Ebook Tipps werden Ihnen helfen sich sofort besser zu fühlen. GARANTIERT!, REISEÜBELKEIT: Bekommen Sie beim Autofahren ein Übelkeitsgefühl oder Schweisausbrüche? Damit ist nun Schluss! Unsere gezielte Akupressur und die Ebook Tipps ermöglichen eine angenehme Autofahrt. Qualität wie unsere werden Sie bei keinem Armband gegen Übelkeit sonst finden können!, SEEKRANKHEIT: Das Akupressurarmband ist das populärste Mittel gegen Seekrankheit. Vermeiden Sie Übelkeit auf dem Schiff ganz simpel durch die Health Press Seekrankheit Armband und unsere EBook Tipps!

⇒ mehr Informationen... & Bestellen

Angebot gefunden bei amazon

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.